+ + + "Die 135 jährige Geschichte der Escher Feuerwehr" in 2 Bänden + + +

Der Autor Michel Krieps, dessen Familie selbst eine jahrzehntelange Tradition bei der Escher Feuerwehr aufzuweisen hat, lud gestern Abend zu Präsentation des zweibändigen Buches „Die 135-jährige Geschichte der Escher Feuerwehr“ ins Rathaus ein.

Zahlreiche Gäste fanden sich im Rathaus zusammen, um an der Vorstellung des lang ersehnten Buches teilnehmen zu können.
Das Buch erzählt den geschichtlichen Verlauf und von Kuriositäten, Anekdoten, traurigen und freudigen Ereignissen. Die Menschen in der Feuerwehr wurden ebenso miteinbezogen wie der Zeitgeist, die Familienbande, die Lebensweise und die sich stetig verändernden Lebensumstände.

Die erste Vorlesung aus dem Buch gab es durch die Tochter Anouk Krieps, welche die Gründung der Escher Feuerwehr aus dem Jahr 1880 vorlas. Anschließend lasen die Herren Jhemp Hoscheit und Ed Maroldt eigen geschriebene Zeilen aus dem Buch vor.

Anschließend wurden Bücher an den Ehrengästen verteilt und der erste Schöffe der Stadt Esch, Andre Zwally bedankte sich für die sehr interessante und spannende Vorstellung und lud anschließend zum Ehrenwein ein.

Zum Abschluss bedankte sich Kommandant Guy Bernar nochmals bei Jeanne und Michel Krieps für dieses hervorragende Buch und die geleistete Arbeit die mit viel Enthusiasmus, Lust und Liebe zum Detail zu Stande kam.

Das Buch gibt es bei folgenden Buchhändlern sowie bei der Feuerwehr zu kaufen:

- Librairie Diderich 2, rue Victor Hugo Esch/Alzette

- Librairie ABC   40, avenue de la Gare Esch/Alzette

- Librairie Ernster  27, rue du Fossé Luxembourg Ville

- Librairie Ernster- Belle Etoile

- Librairie Ernster- City Concorde

- Librairie Ernster Cactus Bascharage

- Optique Pierre Poensgen 72, rue de l’Alzette Esch/Alzette

- CIS-Esch 18, rue Léon Metz Esch/Alzette